hydroclean, ein Unternehmen der   kebos group
  • Startseite
  • Aktuelles
  • 15. Fachsymposium Deutscher Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) 24. – 26.10.2018 in Bad Brückenau

Intressieren Sie sich für Schulungen zum Thema Lufthygiene. Regelmäßig finden hierzu Veranstaltungen an verschiedenen Orten in Deutschland statt, bei denen auch Herr Dr. Burhenne Geschäftsführer von Hydreclean als Referent tätig ist.

Aktuelles

15. Fachsymposium Deutscher Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) 24. – 26.10.2018 in Bad Brückenau

Im Oktober fand das bereits 15. Fachsymposium des Deutschen Fachverbandes für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) statt. Im Staatsbad Bad Brückenau kamen rund 80 Fachleute der Branche zusammen, um an zwei Tagen gemeinsam über die aktuellen Geschehnisse der Trinkwasser- und Raumluftbranche zu referieren, diskutieren und debattieren.

Vorträge

Nachfolgen eine Aufstellung der gehaltene Vorträge. Diese können in digitaler Form über den DFLW bestellt werden.

Dr. Stefan Burhenne
Geschäftsführer KEBOS Hydroclean GmbH
Vortragsthema: VDI 6022 Blatt 1 und 6 – Kritisch hinterfragt in Theorie und Praxis

Prof. Dr. Christian Fieberg
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen – Fachbereich Maschinenbau Gebäudetechnik
Vortragsthema: Energieeffizienz UND Hygiene in der Klimatechnik – Geht das überhaupt?

Dipl.-Ing. (FH) Olaf Heinecke
LTZ – Zentrum für Luft- und Trinkwasserhygiene GmbH,Geschäftsführer
Vortragsthema: Trinkkaltwasser-Zirkulation mit Kühlung – die nachhaltige Lösung zur Einhaltung der geforderten PWC-Temperaturen?

Thomas Herrig
Herrig Rechtsanwälte und Notar
Vortragsthema: Neues zum Thema Trinkwasserhygiene

Prof. Dr. Peter M. Kunz
Bio-Logik-Control, Geschäftsführer
Vortragsthema: „Notfall-Wasserkoffer“ – die Herausforderung, stromlos aus Flusswasser nach Tsunamis trinkbares Wasser herzustellen

Dipl.-Ing. Wolfgang Hentschel
Professor für Luft- und Raumfahrttechnik (i.R.)
Vortragsthema: Legionellen im Kaltwasser

Dr.-Ing. Christoph Kaup
HOWATHERM Klimatechnik GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter
Vortragsthema: Anforderungen an RLT-Geräte und Komponenten aus Sicht der VDI 6022 und DIN EN 16798-3

Dipl.-Ing. (FH) Natascha Rosocha
IfS GmbH für Sachverständige, Bereichsleiterin Projekte, stv. Leiterin Zertifizierung
Vortragsthema: Bestellungsvoraussetzungen für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige nach § 14 der 42.BImSchV

DFLW Award 2018 - Verleihung auf der iSH

Weiter gab der Verband bekannt, dass die Awards in den Bereichen Trinkwasser- und Raumlufthygiene 2018 im Rahmen der ISH in Frankfurt, im März des kommenden Jahres, vergeben werden. Der Award im Bereich der Trinkwasserhygiene wird in diesem Rahmen an die ActAqua GmbH, Mannheim, für die Entwicklung neuer Sanierungsstrategien bei Legionellen im Trinkwasser, verliehen. Der Award im Bereich der Raumlufthygiene geht an das Karlsruher Institut für Technologie(KIT) Campus Nord für die mustergültige Umsetzung hygienerelevanter Vorgaben in der Raumlufttechnik.

Schulungstermine 2019

Die neuen Termine für das kommende Jahr aller Schulungen sind bereits online gestellt. Eine Terminübersicht finden Sie hier: Jahresübersicht 2019

16. Fachsymposium 2019

Der Austausch, das Netzwerken und das Fortbilden im Rahmen eines DFLW e.V. Symposiums wird auch 2019 wieder möglich sein. Jedoch mit einem neuen, innovativen und etwas verkürzten Tagungskonzept. Dies verriet Geschäftsführer Winfried Hackl im Rahmen der Veranstaltung. Veranstaltungsort wird im kommenden Jahr Kassel sein. Dort findet das 16. Fachsymposium für "Gebäudetechnik und Hygiene" am 23. und 24. Oktober 2019 statt. Die Möglichkeit zur Vor - Anmeldung finden Sie hier: Voranmeldung 16. Fachsymposium

 

 

hydroclean, ein Unternehmen der   kebos group